tt-emmerke.de - Startseite

Ein Pokal war drin

Details
Erstellt am Montag, 30. April 2018 15:23
Zuletzt aktualisiert am Montag, 30. April 2018 15:24
Geschrieben von Petra Gollnick
Zugriffe: 517

Gleich sechs Mannschaften trugen am Samstag die Emmerker Farben in der Endrunde des Kreispokals. In diesem Jahr durfte die 1. Mädchen mit einem klaren Sieg 5 : 0-Sieg gegen die 2. Mädchen den Kreispokal mit nach Hause nehmen. Den 3. Platz holten sich Kathi und Amelie. Weil aufgrund des parallel stattfindenden Bundesfinals von Jugend trainiert für Olympia nicht genug Spielerinnen zur Verfügung standen, mussten sie zu zweit antreten. Das Gymnasium Sarstedt mit Julia, Jana und Marlen holten dort für Niedersachsen die Bronze-Medaille.

Die 1. Herren, die 1. Damen und die Schülerinnen holten jeweils den Pokal für den 3. Platz. Im Gesamtwettbewerb ein gutes Ergebnis, wenn am Samstag auch ein wenig Enttäuschung zu spüren war.

Nächsten Sonntag stehen für die 2. Damen noch die Relegationsspiele für den Aufstieg in die Bezirksoberliga an. Gegen Fuhlen II und Nettelrede stehen die Chancen gut, da wird die Tagesform entscheidend sein. Leider ist der Zeitplan etwas ungünstig für die Anreise nach Fuhlen, aber da müssen wir eben durch.