Interesse an einem FSJ im Sport? Meld´ Dich ->
   
schon angemeldet?
   

wenn Sie uns mögen,...  

FacebookMySpaceGoogle Bookmarks
   

Ihr Weg zu uns  

Sie finden uns in der Sporthalle der Grundschule, Max-Seeboth-Str. 2, 31180 Emmerke.

   
   

tt-emmerke.de - Startseite

heiß und cool ...

Details

... so die Botschaft, die Gero und Janik von Timo Boll mitbrachten. Präventiv ist Gunnar Minkwitz mit beiden zum Champions League-Halbfinale Borussia Düsseldorf gegen AS Pontoise-Cergy (Frankreich) gefahren, damit sie sich den letzten Kick zum langersehnten Endspiel gegen den SC Barienrode holen können. Die Borussia hat gewonnen und ist ins Endspiel gegen  den mehrfachen Titelträger Fakel Orenburg (Russland) mit Dimitrij Ovtcharov eingezogen. Ein gutes Omen. Und so war es auch: Mit 9 : 7 setzte sich der SV Emmerke gegen den SC Barienrode durch und sicherte sich Meisterschaft und Aufstieg in die Landesliga.

So sehen Sieger aus: Daniel, Benjamin, Pascal, Gero, Timon, Janik

 

Gut 70 Fans beider Teams wollten sich das Erlebnis nicht entgehen lassen. Dank des guten Caterings von Wolfgang und Alexander bekam auch niemand eine trockene Kehle vom lautstarken Anfeuern. Emotional und fair ging es an den Tischen und den Zuschauerrängen zu - ein gelungenes und aufregendes Finale.

Emmerke ging mit 2 : 1 nach den Eingangsdoppeln in Führung. Überraschend gewannen Timon und Benjamin gegen das Spitzendoppel Helge Miethe/Julian Hölscher, dagegen mussten Pascal und Janik ihren Gegnern Vadim Schönknecht und Timo Schröder zum Sieg gratulieren. Gero und Daniel machten gegen Patrick Amelsberg und Sean-Patrick Mathews kurzen Prozess: So könnte es weiter gehen.

Ging es aber nicht. Das obere Paarkreuz von Barienrode hatte in allen Duellen die Nase vorne. Janik wartet nach wie vor auf den ersten Sieg gegen Helge Miethe, der immer noch Auge und Händchen hat und einsetzt. Benjamin kämpfte in beiden Spielen, konnte sich dieses Mal ebenfalls nicht durchsetzen. Gero hatte den Drive aus Düsseldorf direkt an den Tisch in Emmerke gebracht. Als er im vierten Satz einen spektakulären Punkt hinter dem Rücken erzielt hat, gab Julian Hölscher praktisch auf und verlor Satz fünf mit 1 : 11. Um so einen Schlag zu spielen, muss man eben durchtrainiert sein. Hier ist ein Video der Barienroder, in dem auch dieser Ball zu sehen ist. Sein zweites Spiel gegen Timo Schröder machte Gero noch schneller klar. Auch Pascal gewann gegen Timo Schröder souverän. Barny und Haggi, ehemalige Jugendtrainer von Benjamin, Pascal, Janik und Timon, setzten im zweiten Einzel klar auf Pascal. Aber Julian Hölscher schüttelte die Niederlage gegen Gero ab und spielte gegen Pascal ein starkes Match, so dass er sich mit 3 : 2 durchsetzte.

Im unteren Paarkreuz gewann Daniel im ersten Durchgang gegen Patrick Amelsberg, Timon verlor gegen Sean-Patrick Mathews. Somit stand es 6 : 7. Die Emmerker Fans hatten die ein oder andere Sorgenfalte auf der Stirn, kommt es zum entscheidenden Schlussdoppel oder können Timon und Daniel die Punkte 7 und 8 holen? Mit dem Unentschieden wären Meisterschaft und Aufstieg perfekt. Satz eins holten sich Timon und Daniel jeweils mit 11 : 9, Satz zwei ging an beiden Tischen an Barienrode. Dann gewannen die Emmerker, Satz vier wieder Barienrode. Nun mussten beide Spiele im fünften Satz entschieden werden. Jeder Punkt wurde laut bejubelt und sogar Timon zeigte die Faust, ansonsten eher selten gesehen. Als erstes machte Timon den Sack zu und bekam nicht nur den Beifall der Fans sondern auch einen besonderen Glückwunsch von Thessa. Auf der Welle schwamm dann auch Daniel zu seinem Sieg und die Euphorie war perfekt. Die enttäuschten Barienroder können noch über die Relegation in die Landesliga aufsteigen. Wir wünschen euch viel Erfolg und freuen uns auf das nächste spannende Duell.

  • Klasse geschrieben :)
    Vielen Dank an die Fans. Hat richtig Spaß gemacht bei so guter Stimmung zur spielen!

Einen Kommentar verfassen

0
Nutzungsbedingungen.
   
   

nächste Termine  

   
hier punkten die "Alten"
...für die Jungen
   

Wer ist online  

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

   

Anmeldung  

   
© tt-emmerke